I am fucking busy!

Am Sonntag 15:30 mit Jasmin, Adrian und Felix im Gepäck des roten Opel Corsa ging es los nach Stuttgart City. Im Parkhaus der BW-Bank das Auto abgestellt einmal am Königsplatz vorbei ins Motel One direkt am Hauptbahnhof Stuttgart.

19:00 ging es dann zum Italiener und anschließend per U-Bahn zum exit-game einmal Gehirn anstrengen. Um den Abend ausklingen zu lassen waren wir danach noch bis 2:00 im Sausalitos Cocktails trinken.

Nach einem seligen Babyschlaf in den megabequemen Motel One Betten folgte ein super chilliges Frühstück mit Kaffee und Bio-Müsli.

9:20 begann dann der Termin in der Wesser Zentrale mit bestem Ausblick. Mittag gab es wieder bei einem Italiener.

img_20161010_141710
Ausblick Wesser Zentrale

 

 

17:30 war dann auch die Schulung vorbei und wir konnten noch ein paar Stunden Stuttgart genießen. Für mich ging es direkt zum ersten Postkartenstand, danach zu Douglas. Nächster Halt: Friseur, zum Pony schneiden. Mit den Jungs habe ich mir dann noch die neuesten Handys im Saturn angeguckt und ein Eis gegessen.

Nachdem wir unser Gepäck im Hotel abgeholt hatten hieß es dann auch im Tiefflug und lauter Musik zurück nach Kenzingen in die Ferienwohnung zum restlichen Team die natürlich, trotz unserer Abwesenheit, arbeiten mussten.

Das wars auch schon mit dem versprochenen Bericht von zwei Tagen im Business Stuttgart. 🙂

Euch wünsche ich eine schnelle-motivierte Woche,

eure Laura ❤

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s